Roche des Ducs und Wasserfall „Cascade de Battion“ von Rochesson aus

Sehr schöne Aussicht am Felsen „Roche des Ducs“ über das Tal von Rochesson/Bouchot-Tal.
Ein langer Wasserfall, der über eine Holzbrücke überquert wird.

Technisches Datenblatt Nr.23660727

Eine Wanderung Rochesson erstellt am 06.07.2022 von M. Simon. MAJ : 22.12.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 4h00[?]
Länge Länge: 10,12 km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 399 m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 396 m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 832 m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 535 m
Mittel Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zurück zum Start Zurück zum Start: Ja
Pédestre Pédestre
: Vosges mountains
Gemeinde Gemeinde : Rochesson (88120)
Start Start : N 48.022703° / E 6.785085°
… wetter des tages : Laden…
Karte Karte: : Ref. 3519OT, 3618OT, 3618OTR - Mobile Version (hier klicken)
Le Trou du Bèheu Vallée de Rochesson La cascade de Battion La Roche des Ducs

Beschreibung der Wandertour

Anfahrt: Von Remiremont aus Richtung Le Syndicat, Vagney, D23 Rochesson fahren.
Ab Gérardmer Richtung La Bresse auf der D486, dann in Le Bas-Rupt auf die D23 wechseln.
Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz im Zentrum von Rochesson an der D23.

(S/Z) Etwa 50 Meter auf der D23 in Richtung Westen gehen und dann in den C1 rechts in Richtung „Menaurupt“. 800 Meter geradeaus (den Weg nach Fesnel links liegen lassen) und in einer Haarnadelkurve das Wegkreuz „Croix de la Houblivière“ erreichen.

(1) Die asphaltierte Straße verlassen und nach einigen Stufen auf einem Pfad nach Nordosten bergauf steigen. Der Markierung roter Punkt folgen und immer auf dem Kamm bleiben.

(2) Auf dem Plateau de la Maison des Gardes den breiten, steinigen Weg bergauf wählen (immer noch mit der Markierung roter Punkt) und eine Kreuzung erreichen, von der Sie in 3 Minuten nach links zum Trou du Beheu gehen können (blauer Punkt). Diese wenig interessante Attraktion lässt Sie einen kleinen Abstecher machen. Andernfalls weitergehen (roter Punkt). Der Hang wird immer steiler. Blick auf das Tal von Rochesson. Zu einer Kreuzung und den Weg mit dem Hinweis „passage dangereux“ (gefährliche Passage) nehmen. Es handelt sich um zwei nicht schwindelerregende Abschnitte, die mit einem Kabel gesichert sind (im Winter nicht zu empfehlen).

(3) Nach einer Reihe von Auf- und Abstiegen ohne besondere Schwierigkeiten führt die Strecke zur Roche des Ducs (855 m), einem sehr schönen Aussichtspunkt über das Tal von Rochesson.

(4) Weiter (Markierung roter Punkt) auf einem Pfad und dann auf einem breiten Weg, der etwa 100 m steil ansteigt und dann wieder bis zu einer Kreuzung abfällt.

(5) Den Abstieg auf der rechten Seite beginnen (Schild „Rochesson 40 mn“) und zu einer für Geländefahrzeuge geeigneten Piste gelangen.

(6) Rechts abbiegen und 500 m weiter unten (Höhe 652) auf einen neuen Pfad stoßen (auf den Beginn dieses Pfades achten).

(7) Diesem nach links (Markierung gelber Ring) folgen und bis zur D23 absteigen.

(8) Die Straße, dann die Brücke über den Bouchot überqueren und in Richtung „Téléski des Truches“ wandern. Weiter auf dem Chemin de la Moraine bis zu einer Kreuzung. Die Straße, die zum Skilift führt, rechts liegen lassen und nach 50 m zu einer Kreuzung mit dem Chemin de la Face Pierre gelangen.

(9) Die asphaltierte Straße verlassen und rechts (blauer Punkt, gelber Ring) in den Pfad, der allmählich zum oberen Bereich der Skipisten hinaufsteigt und dann zum Wasserfall „Cascade de Battion“ führt.
Die Wanderung auf dem aussichtsreichen Weg fortsetzen und „immer dem blauen Punkt und dem gelben Ring“ folgen. An einer großen Kreuzung auf einem breiten, asphaltierten Weg weiter (gleiche Markierung), dann links auf einem kurzen Pfad bis zu einer asphaltierten Straße wandern.

(10) In diese nach links abzweigen, um wieder nach Rochesson zu kommen. Über die Brücke und die Place Marcel Perrin zurück zum Startparkplatz gehen (S/Z).

Waypoints:
D/A : km 0 - alt. 543m
1 : km 0.87 - alt. 561m - Croix de la Houblivière
2 : km 2.15 - alt. 662m - Plateau de la Maison des Gardes
3 : km 2.9 - alt. 715m - Kreuzung (heikle Passage)
4 : km 3.67 - alt. 810m - Roche des Ducs (855m)
5 : km 4.41 - alt. 817m - Kreuzung am Beginn des Abstiegs, nach rechts
6 : km 5.01 - alt. 726m - Für Geländefahrzeuge geeignete Piste
7 : km 5.65 - alt. 664m - An der Kreuzung in den Pfad links
8 : km 6.32 - alt. 597m - Kreuzung D23. Überquerung der Brücke über den - Bouchot (rivière)
9 : km 6.88 - alt. 600m - An der Kreuzung rechts
10 : km 8.94 - alt. 593m - Kreuzung asphaltierte Straße
D/A : km 10.12 - alt. 544m

Nützliche Informationen


Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe


Andere Wandertouren in dem Gebiet

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.

Laden